Datenschutzhinweise Webseite

Stand 12.04.2021

Mit diesen Hinweisen informiert die CodeCamp:N GmbH (nachfolgend: CodeCamp:N) dich über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch die CodeCamp:N und die dir nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte. Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), ist:

CodeCamp:N GmbH
info@codecamp-n.com
0911 27448523

Kohlenhofstraße 60
90443 Nürnberg

Wir haben folgenden Datenschutzbeauftragten bestellt:

Herrn Dr.-Ing. Anton Peuser SPIE Data Protection GmbH Lyoner Straße 960528 Frankfurt am Main Telefon: +49 69 6649 – 6920 anton.peuser@spie.com

Deine Betroffenenrechte

Du kannst unter den oben genannten Kontaktdaten Auskunft über die zu deiner Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus kannst du unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung deiner Daten verlangen. Dir kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung deiner Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von dir bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Widerspruchsrecht

Du hast das Recht, einer Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen. Verarbeitet die CodeCamp:N deine Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, kannst du dieser Verarbeitung widersprechen, wenn sich aus deiner besonderen Situation Gründe ergeben, die gegen die Datenverarbeitung sprechen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Dir steht das Recht zu, Daten, die die CodeCamp:N auf Grundlage deiner Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an dich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern du die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangst, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Beschwerderecht

Du hast die Möglichkeit, dich mit einer Beschwerde an uns oder den oben genannten Datenschutzbeauftragten unter den vorab aufgeführten Kontaktdaten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für die CodeCamp:N zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Aufsichtsbehörde
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 18, 91522 Ansbach
Postanschrift: Postfach 606, 91511 Ansbach
Telefon: 0981/180093-0
Telefax: 0981/180093-99
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de
Homepage: https://www.lda.bayern.de

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Die CodeCamp:N verarbeitet deine personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

Über die Webseite wird dir ermöglicht dich über die App bankz family zu informieren.

Die CodeCamp:N verarbeitet deine personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken.

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten auf Grundlage der folgenden Rechtsgrundlagen:

Um dich über die Webseite bei deinem Account einzuloggen werden deine Zugangsdaten zur App benötigt, das heißt Benutzername (E-Mail-Adresse) und Passwort. Rechtsgrundlage ist die Verarbeitung zur Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO)

Du kannst dich auch über die Webseite bei der App registrieren: Hierfür werden neben der E-Mail-Adresse und deinem Passwort dein Vorname, dein Geburtsdatum und die Anbindung zu deiner Bank benötigt. Für die Anbindung deiner Bank ist ein gültiger Online Banking Zugang unerlässlich). Rechtsgrundlage ist die Verarbeitung zur Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO)

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Einige Cookies werden zur Funktionalität der Webseite benötigt und damit wir dir einen reibungslosen Service anbieten können. Rechtsgrundlage ist für diese Cookies das berechtigte Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO). Der Einsatz weiterer Cookies wie z.B. zu Analysezwecken erfolgt nur mit deiner ausdrücklichen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO). Nähere Informationen zu den Cookies und den dort verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie zur Rechtsgrundlage der Verarbeitung findest du ausführlich bei den einzelnen Cookies.

Es kann vorkommen, dass wir deine Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit c) DS-GVO) verarbeiten müssen. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn wir vom Gesetzgeber vorgegebene Aufbewahrungsfristen einhalten müssen.

Datenübermittlung an Dritte

Amazon Web Services

Die CodeCamp:N hostet ihre Systeme bei Amazon Web Services, Inc., 410 Terry Avenue North, Seattle WA 98109, USA („AWS“) ein. Die Systeme werden in der EU Region Irland des AWS Netzwerks gehostet.

Bei AWS speichern wir die Daten von der Webseite. Somit werden deine personenbezogenen Daten, die zur Benutzerregistrierung (E-Mail-Adresse, Vorname, Geburtsdatum) und der Authentifizierung (Benutzername(E-Mail-Adresse) und Passwort) für die App dienen dorthin übertragen und gespeichert.

Entsprechend Art. 28 DS-GVO hat die CodeCamp:N einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag (Data-Processing-Agreement) mit Amazon Web Services abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich AWS unter anderem dazu verpflichtet, die Daten der Nutzer zu schützen, entsprechend den festgehaltenen Datenschutzbestimmungen im Auftrag der CodeCamp:N zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist für die Erhebung und Speicherung der Daten der Vertrag (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO)

Nähere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung von AWS.

Speicherdauer

Die CodeCamp:N hält sich an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Die CodeCamp:N speichert deine personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Kontaktaufnahme

Trittst du bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail mit der CodeCamp:N in Kontakt, erteilst du der CodeCamp:N zum Zwecke der Kontaktaufnahme deine Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO). Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von dir gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von dir gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten gelöscht. Es sei denn, dass gesetzliche Aufbewahrungsfristen eine längere Speicherung erfordern.

Feedback

Innerhalb der Webapplikation und der mobilen App kannst du außerdem über ein Formular Feedback hinterlassen. Die angegebenen Daten werden anonymisiert in einer gesonderten Datenbank innerhalb der bankz family Infrastruktur gespeichert. Für den Fall, dass du eine Antwort zu deinem Feedback haben möchtest, kannst du dies auswählen. In diesem Fall würden wir deine E-Mail-Adresse sehen. Sofern du dein Account vorher löschst, ist für uns ab diesem Zeitpunkt deine E-Mail-Adresse nicht mehr sichtbar. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung deiner E-Mail-Adresse im Feedback-Formular ist deine Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO).

Cookies

Wir verwenden zur Optimierung unseres Internetangebots der bankz-family.de sogenannte Cookies. Cookies sind Textdateien, die über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Dieser Cookie besteht aus einer Zeichenfolge, durch die Internetseien und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es unserer Internetseiten und unseren Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Die von uns genutzten Cookies beinhalten keinerlei sensible personenbezogene Daten.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite in deinem Sinne optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, dich auf unserer Internetseite wiederzuerkennen.

Du kannst das Setzen von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mit einer entsprechenden Einstellung deines genutzten Internetbrowsers verhindern und damit dem Setzen von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert du das Setzen von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Unsere Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies (dazu a)
  • Persistente Cookies (dazu b)

a) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn du den Browser schließt. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen deines Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann dein Rechner wiedererkannt werden, wenn du auf unsere Website zurückkehrst. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn du dich ausloggst oder den Browser schließt.

b) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Du kannst die Cookies in den Sicherheitseinstellungen deines Browsers jederzeit löschen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte "Session-Cookies". Für bankz-family.de gibt es zusätzlich langlebige Cookies, mittels derer wir dich als Besucher wiedererkennen. Cookies richten auf deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Durch die Einstellungen deines Browsers kannst du selbst bestimmen, ob und in welcher Weise du den Einsatz von Cookies auf Ihrem Computer zulässt. Die Ablehnung von Cookies hat keinen Einfluss auf den Funktionsumfang unseres Webangebots. Die von uns genutzten Cookies beinhalten keinerlei sensible personenbezogene Daten.

Einige Cookies werden zur Funktionalität der Webseite benötigt und damit wir dir einen reibungslosen Service anbieten können. Rechtsgrundlage ist für diese Cookies das berechtigte Interesse (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO). Für alle anderen Cookies wird Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO) als Rechtsgrundlage benötigt.

Cookiebot

Für die Darstellung und Verwaltung unserer Cookies, die wir auf unserer Webseite verwenden, nutzen wir Cookiebot. Rechtsgrundlage hierfür ist das berechtigte Interesse nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.
Sie können Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.

Ihre Einwilligung trifft auf die folgenden Domains zu: bankz-family.de
Ihr aktueller Zustand: Cookies zulassen.
Ihre Einwilligungs-ID: tfdcCQQdkGUPZXU+TK3EYHI37f6YqsgYXE2SJ/OusflR98mBQhgVPg==Einwilligungsdatum: Mittwoch, 31. März 2021, 12:44:56 MESZ
Ändern Sie Ihre Einwilligung  |  Widerrufen Sie Ihre Einwilligung

Die Cookie-Erklärung wurde das letzte Mal am 28.03.21 von Cookiebot aktualisiert:

Notwendig (1)
Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweck
CookieConsent Cookiebot Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne.

Statistiken (3)
Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweck
_ga Google Tag Manager Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.
_gat bankz-family.de Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken
_gid Google Tag Manager Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.

Marketing (6)
Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

NameAnbieterZweck
_fbp Google Tag Manager Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.
fr Facebook Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.
IDE Google Verwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.
pagead/1p-user-list/# Google Wird verwendet, um zu tracken, ob der Besucher Interesse an bestimmten Produkten oder Ereignissen auf mehreren Websites gezeigt hat und wie der Besucher zwischen den Websites navigiert - Dies wird zur Messung des Werbeaufwands verwendet und erleichtert die Zahlung von Empfehlungsgebühren zwischen Websites.
test_cookie Google Verwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.
tr Facebook Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.

Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies", also Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch dich ermöglichen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden. Die Verarbeitung beruht auf deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO).

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; die CodeCamp:N weist dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen werden kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics .

Die CodeCamp:N verwendet außerdem die Remarketing-Funktion von Google. Dadurch kann die CodeCamp:N dir auf geeigneten Werbeplätzen auf anderen Websites personalisierte Werbung ausspielen, die darauf basiert, welche Interessen du auf unserer Website gezeigt hast.

Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google . Du kannst interessenbasierte Werbung durch die Installation dieses Browser-Plugins unterbinden.

Google Tag Manager

Diese Website benutzt den Google Tag Manager. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine Cookie-lose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Nutzung von Facebook Remarketing

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“), um dich innerhalb von 6 Monaten wieder ansprechen zu können. Dadurch können Besucher dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) dargestellt werden. Wir verfolgen hiermit das Ziel, dir Werbung anzuzeigen, die für dich von Interesse ist, um unsere Webseite für dich attraktiver zu gestalten. Aufgrund des eingesetzten Marketing-Tools (Remarketing Tag) baut dein Browser automatisch eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools bei Facebook erhoben werden und informieren dich entsprechend unseres Kenntnisstandes: Durch die Einbindung von „Facebook Custom Audiences“ erhält Facebook die Information, dass du diese Website besucht hast. Sofern du bei einem Dienst von Facebook registriert bist, kann Facebook diesen Besuch deinem Account zuordnen. Selbst wenn du nicht bei Facebook registriert bist bzw. du dich nicht eingeloggt hast, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter deine IP-Adresse und weitere Identifikationsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert.

Rechtsgrundlage ist deine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a) DS-GVO Du kannst die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ deaktivieren . Hierfür musst du bei Facebook angemeldet sein. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über deine diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre findest du in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Einwilligungserklärung zur Messung von Konversionen mit dem Pixel von Facebook

Der Pixel ist ein Dienst von Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA. Dieser ermöglicht die Nachverfolgung des Verhaltens von Nutzern nach Anklicken einer Facebook-Werbeanzeige und Weiterleitung auf die Webseite des werbenden bzw. beworbenen Unternehmens. Der Pixel erlaubt die Messung, Auswertung und Optimierung der Wirksamkeit von Facebook-Werbeanzeigen für statistische Zwecke und Zwecke der Marktforschung. Die auf der Webseite bankz-family.de durch das Pixel erhobenen Daten ermöglichen der CodeCamp:N keinerlei Rückschlüsse auf die Person des Nutzers. Die erhobenen Daten (z.B. die IP-Adresse des Nutzers) werden durch das Pixel an Facebook übermittelt. Diese werden von Facebook zum Zweck der Konversionsmessung gespeichert und verarbeitet. Die CodeCamp:N erhält von Facebook Reports in anonymisierter Form. Mit diesem Report kann man ebenfalls keine Rückschlüsse auf die Person beziehen. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass bei Facebook eine Verknüpfung zwischen den übermittelten Daten mit anderen personenbezogenen Daten zur Person des Nutzers (z.B. Nutzerdaten zu einem bestehenden Facebook-Account) erfolgt oder Facebook entsprechende Daten ggf. für eigene weitergehende Zwecke verwendet.

Weitere Hinweise zur Verwendung der erhobenen Daten durch Facebook entnimmst du bitte den entsprechenden Hinweisen von Facebook, z.B. unter https://www.facebook.com/about/privacy/

Facebook sowie dessen Partner ermöglichen das Schalten von Werbeanzeigen auf den Webseiten von Facebook sowie auf Drittseiten. Zu Zwecken der Nutzung des Pixels sowie der Nachverfolgung entsprechender Aktivitäten kann zu diesen Zwecken ein Cookie auf dem Rechner des Nutzers gespeichert werden.

Mit Bestätigung des „Cookies zulassen“--Buttons im entsprechenden Banner der Webseite erklärst du dich mit dem Einsatz der Konversionsmessung mit dem Pixel von Facebook einverstanden und gibst soweit folgende Einwilligungserklärung ab:

„Ich bin mit dem Einsatz des zuvor in dieser Ziffer beschriebenen Pixels von Facebook, einem Dienst der Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA, zum Zweck der beschriebenen Konversionsmessung auf der Website bankz-family.de einverstanden.“

Die Einwilligung in den Einsatz des Pixels darf nur von Nutzern erteilt werden, die älter als 16 Jahre sind.

Du erklärst hiermit, insoweit zur eigenständigen Abgabe der Einwilligungserklärung berechtigt zu sein oder, dass du deine Erziehungsberechtigten vor Abgabe der Willenserklärung um Erlaubnis gefragt hast und diese die Einwilligung entsprechend erlaubt haben.

Du kannst die Einwilligung zum Einsatzes Pixels jederzeit widerrufen. Bitte klicke hierzu auf den nachfolgenden Link: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/

Diese Datenschutzerklärung inklusive der vorstehenden Einwilligungserklärung ist dauerhaft über diese Webseite abrufbar und zugänglich. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten auf der Basis gesonderter Einwilligungserklärungen oder gesetzlicher Erlaubnisse bleibt von der vorstehenden Einwilligung unberührt.

Das Tracking durch den Facebook Pixel ist auf dieser Seite: aktiviert. Tracking deaktivieren

Einsatz von Social-Media-Plug-ins

(1) Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: [Facebook]. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn du unsere Seite besuchstn, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennst du über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen dir die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn du auf das markierte Feld klickst und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass du die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen hast. Zudem werden die unter 2. dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Im Fall von Facebook wird nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von dir an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir dir, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen deines Browsers alle Cookies zu löschen.

(2) Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

(3) Der Plug-in-Anbieter speichert die über dich erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Dir steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei du dich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden musst. Über die Plug-ins bietet wir dir die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für dich als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO.

(4) Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob du ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzt und dort eingeloggt bist. Wenn du bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt bist, werden deine bei uns erhobenen Daten direkt deinem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn du den aktivierten Button betätigst und z. B. die Seite verlinkst, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in deinem Nutzerkonto und teilt sie deinen Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen dir, dich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da du so eine Zuordnung zu deinem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden kannst.

(5) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhältst du in den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhältst du auch weitere Informationen zu deinen diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze deiner Privatsphäre.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um die Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwendet die Codeamp:N auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfont (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache deines Browsers übertragen. Falls dein Browser Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich, dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben. Die Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO) Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google findest du hier: https://www.google.com/policies/privacy/.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Die CodeCamp:N behält sich vor, diese Datenschutzhinweise anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen oder um Änderungen der Leistungen der CodeCamp:N in den Datenschutzhinweisen umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für deinen erneuten Besuch gelten dann die neuen Datenschutzhinweise.

Fragen zum Datenschutz

Wenn du weitere oder noch offene Fragen zum Datenschutz hast, schreibe der CodeCamp:N bitte eine E-Mail an info@codecamp-n.com oder wende dich direkt an den von der CodeCamp:N bestellten Datenschutzbeauftragten unter den oben bekannten Kontaktdaten.

Datenschutzhinweise App

Stand 12.04.2021

Mit diesen Hinweisen informiert die CodeCamp:N GmbH (nachfolgend: CodeCamp:N) dich über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch die CodeCamp:N und die dir nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte. Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

CodeCamp:N GmbH
info@codecamp-n.com
0911 27448523

Kohlenhofstraße 60
90443 Nürnberg

Wir haben folgenden Datenschutzbeauftragten bestellt:

Herrn Dr.-Ing. Anton Peuser
SPIE Data Protection GmbH
Lyoner Straße 960528 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 6649 – 6920
anton.peuser@spie.com

Deine Betroffenenrechte

Du kannst bei uns unter den oben genannten Kontaktdaten Auskunft über die zu deiner Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus kannst du unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung deiner Daten verlangen. Dir kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung deiner Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von dir bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Widerspruchsrecht

Du hast das Recht, einer Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen. Verarbeitet die CodeCamp:N deine Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, kannst du dieser Verarbeitung widersprechen, wenn sich aus deiner besonderen Situation Gründe ergeben, die gegen die Datenverarbeitung sprechen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Dir steht das Recht zu, Daten, die die CodeCamp:N auf Grundlage deiner Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an dich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern du die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangst, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Beschwerderecht

Du hast die Möglichkeit, dich mit einer Beschwerde an den o. g. Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für die CodeCamp:N zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Aufsichtsbehörde
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 18, 91522 Ansbach
Postanschrift: Postfach 606, 91511 Ansbach
Telefon: 0981/180093-0
Telefax: 0981/180093-99
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de
Homepage: https://www.lda.bayern.de

Zwecke der Datenverarbeitung durch den Verantwortlichen und Dritte

Die CodeCamp:N verarbeitet deine personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

Zweck der Webapplikation „bankz family“ ist es, dir einen ausführlichen Überblick über deine persönliche Finanzsituation zu ermöglichen.
Die CodeCamp:N verarbeitet deine personenbezogenen Daten nur zu den in diesen Datenschutzhinweisen genannten Zwecken:

Registrierung

Für die Registrierung benötigen wir die Angabe deiner E-Mail-Adresse und eines von dir selbstgewählten Passwortes. Um die Registrierung erfolgreich abzuschließen ist außerdem die Angabe deines Vornamens, dein Geburtsdatum und die Anbindung deiner Bank nötig. Für die Anbindung deiner Bank ist ein gültiger Online Banking Zugang unerlässlich. Über den Bereich Einstellungen kannst du deinen Account jederzeit löschen.
Die für die Registrierung notwendigen Informationen verarbeiten wir zur Erfüllung unseres Vertrages mit dir (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO).

Um Zugang zur App zu erhalten musst du dich mit einem Benutzernamen (E-Mail-Adresse) und Passwort einloggen, um dich zu authentifizieren. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit b) DS-GVO).

In der App wird deine Finanzübersicht erstellt und gespeichert. Die Rechtsgrundlage hierfür ist ebenfalls die Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO)

Es kann vorkommen, dass wir deine Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit c) DS-GVO) verarbeiten müssen. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn wir vom Gesetzgeber vorgegebene Aufbewahrungsfristen einhalten müssen.

In unserer App verwenden wir Cookies. Einige Cookies werden zur Funktionalität der App benötigt und damit wir dir einen reibungslosen Service anbieten können.

Rechtsgrundlage ist für diese Cookies das berechtigte Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO). Der Einsatz weiterer Cookies wie z.B. zu Analysezwecken erfolgt nur mit deiner ausdrücklichen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO). Nähere Informationen zu den Cookies und den dort verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie zur Rechtsgrundlage der Verarbeitung findest du ausführlich bei den einzelnen Cookies.

Datenübermittlung an Dritte:

Die CodeCamp:N gibt deine persönlichen Daten an folgende Dritte weiter:

  • Proact Deutschland GmbH (Proact), Südwestpark 43, 90449 Nürnberg, Deutschland

Die CodeCamp:N hostet ihre Systeme bei Proact. Ebenso werden hier dein Vorname und dein Geburtsdatum gespeichert. Somit verwenden wir Proact, um dir den Service der App zur Verfügung zu stellen. Die Rechtsgrundlage ist der Vertrag (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO).

  • Nähere Informationen hierzu findest du in den Datenschutzhinweisen von Proact
  • Amazon Web Services, Inc., 410 Terry Avenue North, Seattle WA 98109, USA (AWS)

Bei AWS speichern wir die Daten innerhalb der App, um Sie vor Verlust zu schützen und dir zur Verfügung stellen zu können. Sie werden grundsätzlich in der EU-Region Irland gehostet. Ebenfalls speichern wir dort die Angaben für deine Authentifizierung (Benutzername(E-Mail-Adresse) und Passwort) für die App. Die Rechtsgrundlage ist der Vertrag (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO).

  • Nähere Informationen hierzu findest du in den Datenschutzhinweisen von AWS
  • fino run GmbH (fino), Universitätsplatz 12, 34127 Kassel

Wir nutzen fino, um mit dessen Hilfe, die für die Vermögensübersicht notwendigen Informationen von deinem Konto oder deinen Konten zu erhalten. Hierfür verarbeitet fino deine Bankzugangsdaten. Diese werden bei fino gespeichert und sind damit strikt getrennt von der bankz family Datenbank. Die Rechtsgrundlage ist der Vertrag (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO).

  • Nähere Informationen hierzu findest du in den Datenschutzhinweisen von fino

Entsprechend Art. 28 DS-GVO hat die CodeCamp:N einen Auftrag zur Datenverarbeitung (ADV) mit jedem dieser Dienstleister abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich die Dienstleister unter anderem dazu verpflichten, die Daten der bankz family Nutzer entsprechend den festgehaltenen Datenschutzbestimmungen zu schützen, im Auftrag der CodeCamp:N zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben.

Speicherdauer

Die CodeCamp:N hält sich an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Die CodeCamp:N speichert deine personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. Dir steht es frei, die bei der Registrierung angegebenen Daten jederzeit vollständig aus der Datenbank löschen zu lassen (siehe Einstellungen – Account).

Für den Fall, dass der Dienst von fino eingestellt wird, wird die CodeCamp:N bankz family nicht zwangsläufig sofort deaktivieren. In diesem Fall wird es jedoch zu erheblichen Einschränkungen in der Nutzbarkeit von bankz family kommen. Die CodeCamp:N behält sich für diesen Fall vor, die Anwendung mit angemessener Vorankündigung dir gegenüber abzuschalten.

Sollte sich die CodeCamp:N dazu entscheiden, bankz family für die Zukunft einzustellen bzw. zu deaktivieren, wird die CodeCamp:N die Löschung von bankz family bei dir nicht veranlassen. Im Falle der Einstellung bzw. Deaktivierung von „bankz family“ werden alle Daten von dir dauerhaft gelöscht.

Feedback

Innerhalb der Webapplikation und der mobilen App kannst du außerdem über ein Formular Feedback hinterlassen. Die angegebenen Daten werden anonymisiert in einer gesonderten Datenbank innerhalb der bankz family Infrastruktur gespeichert. Für den Fall, dass du eine Antwort zu deinem Feedback haben möchtest, kannst du dies auswählen. In diesem Fall würden wir deine E-Mail-Adresse sehen. Diese verwenden wir, um dir eine Antwort zu geben und löschen diese im Anschluss nach den gegebenen gesetzlichen Vorschriften. Sofern du dein Account vorher löschst, ist für uns ab diesem Zeitpunkt deine E-Mail-Adresse nicht mehr sichtbar. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung deiner E-Mail-Adresse im Feedback-Formular ist deine Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit a) DS-GVO).

Herunterladen der App aus dem App-Store

  1. (1) Bei Herunterladen der mobilen App werden die erforderlichen Informationen an den App Store übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads, Zahlungsinformationen und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten die Daten nur, soweit es für das Herunterladen der mobilen App auf dein mobiles Endgerät notwendig ist.
  2. (2) Bei Nutzung der mobilen App erheben wir die nachfolgend beschriebenen personenbezogenen Daten, um die komfortable Nutzung der Funktionen zu ermöglichen. Wenn Sie unsere mobile App nutzen möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Funktionen unserer mobilen App anzubieten und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art.6 Abs.1 S.1 lit. f DS-GVO):
    1. IP-Adresse
    2. Datum und Uhrzeit der Anfrage
    3. Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
    4. Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
    5. Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
    6. jeweils übertragene Datenmenge
    7. Website, von der die Anforderung kommt
    8. Browser
    9. Betriebssystem und dessen Oberfläche
    10. Sprache und Version der Browsersoftware.
  3. (3) Weiterhin benötigen wir [Ihre Gerätekennzeichnung, eindeutige Nummer des Endgerätes (IMEI = International Mobile Equipment Identity), eindeutige Nummer des Netzteilnehmers (IMSI = International Mobile Subscriber Identity), Mobilfunknummer (MSISDN), MAC-Adresse für WLAN-Nutzung, Name Ihres mobilen Endgerätes, E-Mail-Adresse]

Cookies

Wir verwenden zur Optimierung unserer App sogenannte Cookies. Cookies sind Textdateien, die im Gerätespeicher deines mobilen Endgerätes abgelegt und der von dir verwendeten mobilen App zugeordnet gespeichert werden. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Dieser Cookie besteht aus einer Zeichenfolge, durch die Internetseiten und Server dem konkreten Endgerät zugeordnet werden können in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es unseren Servern, das individuelle Endgerät der betroffenen Person von anderen Endgeräten, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmtes Endgerät kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote in unserer App in deinem Sinne optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, dich in unserer App wiederzuerkennen. Unsere mobile App nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies (dazu b)
  • Persistente Cookies (dazu c).
  1. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn du unsere mobile App schließt. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen deiner mobilen App zuordnen lassen. Dadurch kann dein mobiles Endgerät wiedererkannt werden, wenn du unsere mobile App erneut nutzen. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn du dich ausloggst oder die App schließt.
  2. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Du kannst die Einstellungen deines mobilen Betriebssystems und der App nach deinen Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte "Session-Cookies". Cookies richten auf deinem Endgerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Durch die Einstellungen deines mobilen Betriebssystem kannst du selbst bestimmen, ob und in welcher Weise du den Einsatz von Cookies auf deinem Endgerät zulässt. Die von uns genutzten Cookies beinhalten keinerlei sensible personenbezogene Daten. Wir weisen dich darauf hin, dass du eventuell nicht alle Funktionen unserer mobilen App nutzen kannst.

Einige Cookies werden zur Funktionalität der App benötigt und damit wir dir einen reibungslosen Service anbieten können. Rechtsgrundlage ist für diese Cookies das berechtigte Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO).

Google Firebase

Die gesammelten Daten von Google Firebase helfen uns, zu verstehen wie die App genutzt wird und wo Optimierungspotenzial besteht. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form gespeichert. Dadurch kann eine IP-Adresse nicht einem Nutzer persönlich zugeordnet werden. Google Firebase nutzt eine Werbe-ID. In den Geräteeinstellungen deines Mobilgerätes kannst du diese Nutzung beschränken:

Für Android: Einstellungen > Google > Anzeigen > Werbe-ID zurücksetzen

Für iOS: Einstellungen > Datenschutz > Werbung > Kein Ad-Tracking

Für mehr Informationen zu Google Firebase besuche: https://www.google.com/policies/privacy/

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist deine Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO).

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Die CodeCamp:N behält sich vor, diese Datenschutzhinweise anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen oder um Änderungen der Leistungen der CodeCamp:N in den Datenschutzhinweisen umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für deinen erneuten Besuch gelten dann die neuen Datenschutzhinweise.

Fragen zum Datenschutz

Wenn du Fragen zum Datenschutz hast, schreibe der CodeCamp:N bitte eine E-Mail an info@codecamp-n.com oder wende dich direkt an den von uns bestellten Datenschutzbeauftragten unter den oben genannten Kontaktdaten.